ABW Logo
regularapp2014coliverroeckleorig

Neu gewählte Rektorin gibt Musik-Uni einen Korb: "Diese Universität ist für zeitgemäße Lösungen noch nicht reif"

In der fast 200-jährigen Geschichte der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien sollte ab Herbst erstmals eine Frau an der Spitze stehen. Daraus wird wohl nichts. Dr. Regula Rapp, derzeit Rektorin der Musikhochschule in Stuttgart, hat sich nun unerwartet entschlossen, die Wahl zur neuen Rektorin der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien mit 1.10.2015 doch nicht anzunehmen. Dr. Rapp tat dies mit der Begründung, dass sie in ihren Gesprächen, die sie in den letzten vier Wochen mit wichtigen Mitgliedern der mdw führte, den Eindruck gewann, nicht die notwendige Unterstützung für ihre Rektorsarbeit zu erhalten, denn "die Universität muss für diese zeitgemäße Lösung auch innerlich reif sein".

Der Universitätsrat der mdw bedauert sehr, dass sich Frau Dr. Rapp dieser bedeutenden Aufgabe doch nicht stellen wird - umso mehr, als die ersten Gespräche von Frau Dr. Rapp mit VertreterInnen des Senats sehr vielversprechend geklungen haben und Frau Dr. Rapp eine international erfahrene Rektorin ist. Dr. Rapp hat ihre Entscheidung schriftlich und endgültig gegeben. Der Universitätsrat der mdw wird sich daher so rasch wie möglich mit dieser fundamentalen Änderung der Prämissen für das neue Rektorat der mdw ab 1.10.2015 befassen und dann die notwendigen Schritte setzen.

Foto: mdw

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok